HSV Main-Tauber Vereinsjubiläum, 29.06.2019 ab 12:00 Uhr, Sportgelände Grünenwört
 
Das Jahr 2019 bietet dem HSV Main-Tauber allen Grund zum Feiern. Vor wenigen Wochen war dieser noch sportlicher Natur, als die erste Männermannschaft den Titel in der Bezirksliga erringen konnte. Doch nicht nur Meisterschaften sondern auch Geburtstage werden bei den Handballern groß gefeiert, vor allem wenn es der 30. ist. Im Jahr 1989 wurde der HSV Main-Tauber offiziell gegründet. Die Tradition des Handballs in Wertheim, reicht jedoch noch weiter zurück. Seit über 50 Jahren wird dieser Sport in Wertheim praktiziert. Zu Beginn gab es jedoch einige Unterschiede zum "modernen Handball". In den Anfangsjahren wurde noch Großfeldhandball gespielt, ehe in den 70er Jahren der Hallenhandball immer populärer wurde und dem Großfeld den Rang ablief. Der Sport entwickelte sich rasant und wurde, auch in Wertheim, immer beliebter. In diesen Jahren waren die Wertheimer Teil des Baden-Württembergischen-Handballverbands. Dieser konnte Ende der 80er jedoch speziell im wachsenden Jugendbereich keinen geregelten Spielbetrieb garantieren. So erfolgte 1989 die Gründung des HSV Main-Tauber mit Sitz in Kreuzwertheim und damit der Wechsel nach Bayern. In diesen 30 Jahren Vereinsgeschichte, gab es Höhen und Tiefen. Es gab viele Titel zu bejubeln, jedoch auch fast das Aus für den Wertheimer Handball im Jahr 2016. Doch gerade, dass es in den letzten Jahren wieder bergauf ging, macht Lust auf eine große Feier. Mittags um 12:00 Uhr startet diese, auf dem Sportgelände in Grünenwört. Hauptprogrammpunkt am Nachmittag, wird das Handball-Freizeitturnier sein. In diesem treten gemischte Teams aus aktiven und passiven Handballern/Handballerinnen an und spielen um attraktive Preise. Doch auch nach der Siegerehrung geht es sportlich weiter. Das zweite Highlight des Tages ist die Open-Air-Party mit dem Verkleidungsmotto "Sportler". Zu diesem Anlass wird eine Bar eröffnet. Das kulinarische Angebot wird außerdem ganztägig von Snacks, Gegrilltem und einer Kaffeebar abgerundet. Der HSV Main-Tauber lädt zu diesem Event herzlich ein und freut sich auf viele Gäste.
 
Teilnahme am Freizeitturnier: Wer schon immer einmal ausprobieren wollte, ob er das Zeug zum Handballer hat ist hier genau richtig. Die Regel, dass pro Team nur zwei aktive Handballer erlaubt sind, sorgt für Chancengleichheit und Spaß für alle. Dieser soll nämlich im Vordergrund stehen! Wer gerne ein eigenes Team melden möchte, kann dies unter poststelle(at)hsv-main-tauber(dot)de oder über unsere Facebookseite tun. Doch auch einzelne Interessierte können gerne mit uns in Kontakt treten, damit wir unter Gleichgesinnten oder zu bestehenden Teams vermitteln können.
 

 

 

Tabelle und Spielplan Herren 1 (nuLiga)

Aktuelles / Neue Spielberichte:

25.03.2019 - 09:58
Herren I: Spielbericht vom 23.03.2019 SG Randersacker 22:29 HSV Main-Tauber (12:15)
Vorzeitig die Meisterschaft gesichert/Verzicht auf Aufstieg

25.03.2019 - 09:56
Herren I: Vorbericht SG Randersacker : HSV Main-Tauber; 23.03.2019 17:00 Uhr, Sporthalle am Sonnenstuhl Randersacker
Ein Punkt von der Meisterschaft entfernt

18.03.2019 - 10:53
Herren I: Spielbericht vom 16.03.2019 HSV Main-Tauber 30:25 TV Gro?langheim (17:12)
Nach einem souveränen Sieg fehlt noch 1 Punkt

14.03.2019 - 11:50
Herren I: Vorbericht HSV Main-Tauber : TV Gro?langheim, 16.03.2019 17:00 Uhr, Realschulhalle SH1 Wertheim-Bestenheid
Kann die offene Rechnung beglichen werden?

11.03.2019 - 08:52
Herren I: Spielbericht vom 09.03.2019 TG Heidingsfeld II 25:26 HSV Main-Tauber (14:12)
In spannender Schlussphase tolle Moral bewiesen